Ho’oponopono – 40 Tage Challenge

Wer macht mit … ??

Mach mit bei der Ho’oponopono – 40 Tage Challenge. Da du hier hergeleitet worden bist, nehme ich mal an, dass du etwas zum Vergeben hast 🙏 Nichts ist Zufall, nichts passiert einfach so, es soll so sein!!

Nutze den heutigen einmaligen Tag in deinem Leben für einen Neuanfang, geh mit mir in die Vergebung. Es kostet dich täglich nur 5 min. deiner Zeit!

Der heutige Tag ist ein Spiegeldatum. Das Datum ist von vorne wie von hinten das gleiche. Es beginnt heute eine besondere kosmische Energie. Nutze sie und mache mit und du wirst eine Veränderung spüren.

Das magische Datum, so wie es heute ist, wird es erst wieder in 1000 Jahren am 03.03.3030 geben! Es ist also ein ganz besonderes Datum, welches du in diesem jetzigen Leben nur einmal erleben wirst.

Wem oder Was hast du zu vergeben? Das kann eine Freundin, ein Freund, Kollegin/Kollege, Chef oder eine Situation sein. Oder dein Geldmangel, dir fehlt Liebe oder irgendetwas anderes???

Schreibe auf wem oder was du vergeben willst und mache einfach jeden Tag die 5 min. mit. Wir erzeugen gemeinsam ein kosmisches Feld und nutzen die gemeinsame Energie der Vergebung.

Euer Leben wird sich verändern, Leute werden sich ändern, Situationen werden sich ändern!!

Es gibt viele Versionen von Ho’oponopono im Netz und auch viele Beschreibungen, deshalb gehe ich jetzt dazu nicht näher ein. Diese hier ist meine Version, die sich seit vielen Monaten bei mir bewährt hat, ich möchte sie gerne an euch weitergeben. Schreibe die 5 Sätze in ein Heft oder auf ein Blatt, täglich 8 x.

Warum 8 x? Weil das heutige Datum besteht aus den folgenden Zahlen 02.02.2020 und ergibt die Zahl 8. Die Zahl 8 steht für unendlich. Warum 40 Tage? Weil 4, die Hälfte von der 8 ist und 4 Tage zu kurz, deshalb 40 Tage. Ich hatte heute Morgen die Eingebung …

Also bitte folgende Sätze 8 x für die nächsten 40 Tage aufschreiben:

Es tut mir leid
ich vergebe dir
Ich danke dir
ich segne dich
ich liebe dich
Danke, Danke, Danke-Schön

Ihr könnt das Ganze auch jeweils mit einem UND verbinden und als Mantra singen und es wird Wunder bewirken. Ich sage zum Schluß immer 3 x Danke, deshalb die letzte Zeile.

Danke, dass du hier bist –
Ich hab dich lieb!